Ganzheitliche Behandlungen | Fußreflexzonentherapie
Startseite
Philosophie
Über uns
Impressum
Kontakt

Fußreflexzonentherapie

beruht auf der Formenanalogie zwischen einem sitzenden Menschen und seinem Fuß. So entspricht z. B. die Fußinnenseite der Wirbelsäule, die Ferse der Beckenregion, die Kleinzehenaußenseite der Schulter. Die Fußsohle wird in Körperregionen bzw. -zonen eingeteilt. Der Therapeut behandelt diese per Fingerdruck und hat damit Einfluss auf den gesamten Organismus.

Anwendungsgebiete z. B.:

  • Störungen in Organen
  • Muskelverspannungen
  • Schlafstörungen
  • Allergien
  • Bluthochdruck